Stand vom 07.10.2018

Langsam aber mühsam ernährt sich das Eichhörnchen – oder – langsam aber sicher geht es voran

Holz ist bis auf den Deckel für den Schrank da.
Der Schrank steht und zeigt einmal mehr warum man mehr Geld in die Hand nehmen sollte um beim Schreiner zu kaufen anstelle zu sparen und mit dem billigen Holz vom Baumarkt auf Probleme stößt.
Aber egal das lässt sich mit ein paar Handgriffen noch regulieren, hoffe ich zumindest.

Hier das erste geplante Gerüst im Bild

Hier von der Seite

So sieht es dann oben offen aus damit man die Platten herausnehmen kann.

Alle 3 Platten von 100*100cm ergeben dann 300*100cm vor dem geschlossenen Schrank

Auf der ersten Platte passen die Schienen genau bündig zum Übergang auf die mittlere Platte

Planungsstand vom 24.07.2018

hallo zusammen,
hier entsteht meine kleine webseite rund um die in planung befindliche modelleisenbahnanlage der marke primex aus dem hause märklin.

stand vom 07.09.2018:
bisher laufen die planungen und der zukauf von schienenmaterial und zubehör perfekt.

planungen für 2018

juli/ august:
zukauf von material aus dem hause primex und partner heljan
(weitestgehend erledigt, der gute sommer hat mich ein wenig ausgebremst 🙂 )

september:
planung der plattengröße von 300 x 100 cm in je 3 teilen von 100 x 100 cm
fertigstellung der verkleidung zum verstauen der 3 platten

oktober:
fertigstellung der 3 platten, inkl. probelegen der gleise, um zu sehen was im flachland möglich ist

november:
verkabelung der anlage, wobei mir hier 2 wochenenden fehlen werden bedingt durch reisen nach moers (familie) und kamp-linfort (stammtisch mist 47)

dezember:
weitere arbeiten an der anlage